Home About This Blog Contact Cooperation

Seiten


Travel Photography Recipes DI> Tested

16 Oktober 2013

A Night in Paris {impressions}


Ich bin immer noch etwas überwältigt von den ganzen Eindrücken der letzten Woche: unser Apartment mit dieser unglaublichen Aussicht und den umwerfenden Sonnenaufgängen, die beeindruckenden Gebäude, neben denen man sich winzig vorkommt, die ganzen Touris mit ihren Selfies, der Eiffelturm, die kleinen Gässchen, die teuren Cafés mit den viel zu kleinen Tassen, die vielen Foto-Momente, die ganzen Händler mit den Souvenirs, Macarones, Sonne, Regen, Wolken, hübsche und hässliche Postkarten, köstliche Pains au chocolat, Museen, Kultur, Street Art, ...  

Paris ist so wahnsinnig vielseitig! Ich kann's einfach nicht in Worte fassen. Bei Nacht sind zwar die meisten Städte toll, Paris hat dann aber einen besonderen Charme. Die Stadt vom Eiffelturm aus gesehen ist so unbeschreiblich, deshalb lasse ich heute mal lieber Bilder statt Worte sprechen

Die gläserne Pyramide am Louvre ist nachts noch viel toller wegen den Spiegelungen im Wasser.

Am Louvre - die Frisur sitzt (nicht).

Auch an der Seine kann man's abends gut aushalten. Zu sehen: das Institut de France.

Natürlich darf auch ein Besuch des Eiffelturms nicht fehlen.
Meine Empfehlung: kurz vor Sonnenuntergang hochfahren.

Oben angekommen: Einfach mal nur die Aussicht genießen.

Mit dem 50mm Objektiv (Blende 1.8) war sogar ein schönes Bokeh möglich.

Und ich konnte mal wieder meine Liebe zum Detail ausleben.

Bokeh, Teil II (ohne nachträgliche Bearbeitung).

Mit dem Aufzug hoch, mit der Treppe runter. So entstand auch diese Aufnahme.
Mit dabei: die gute alte Höhenangst.

Die typischen Metro-Schilder, wie man sie aus den Filmen kennt.

"Allez les Bleus!" // Auch Handy-Fotos durften natürlich nicht fehlen.

Eine gewöhnliche Pariser Straße bei Nacht.

Meine Highlights bei Nacht:  

Eiffelturm bzw. Paris von oben - Invalidendom - Pont des Arts und Seine-Ufer.

Was auch sehr cool ist: Einige Museen haben unter der Woche auch mal bis 21:45 Uhr geöffnet (z.B. Louvre am Mittwoch + Freitag, Musée d'Orsay am Donnerstag usw.); eine gute Möglichkeit, den Massen zu entgehen!

Und damit endet der Streifzug durch das nächtliche Paris, wie ich es erlebt habe. Demnächst dann ein paar Aufnahmen, die bei Tag entstanden sind.


Copyright wegen den Rechten an Nachtaufnahmen am Eiffelturm: "Copyright Tour Eiffel - SETE - Illuminations Pierre Bideau".

Kommentare:

  1. Paris ist so wunderbar! Bei Tag und bei Nacht.. Du hast die Atmosphäre wirklich sehr schön eingefangen. xo

    LILLY CALLING

    AntwortenLöschen
  2. Wow, wunderbare Fotos - zum Verlieben :)
    Liebe Grüße von Alessa

    AntwortenLöschen
  3. sehr schöne bilder hast du gemacht! ich war noch nie in paris...
    liebste grüße,
    maze

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe Paris und die Fotos lassen mich jetz wieder richtig Fernweh bekommen ;)

    AntwortenLöschen
  5. Oh schöne Fotos, ich möchte auch unbedingt mal nach Paris. :)
    Aber das Foto vom Eifelturm bei Nacht würde ich lieber wieder rausnehmen, da die Beleuchtungsfirma sich das Ganze schützen lassen hat. Eine Veröffentlichung muss irgendwie von der Beleuchtungsfirma genehmigt werden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Hinweis! Hab etwas recherchiert und scheinbar braucht man die Genehmigung nur, wenn man das Bild kommerziell nutzen möchte. Ich habe mal noch den Copyright-Hinweis eingebaut, weil ja nur die Beleuchtung urheberrechtlich geschützt ist. :) aber sehr aufmerksam von dir, danke!

      Löschen
    2. Alles klar, sicher ist sicher. ;) :)

      Löschen
  6. Boah! So so so schön!!! Wirklich tolle Bilder - und deine Detailsicht mag ich ja sowieso...
    LG

    AntwortenLöschen
  7. Wow, wunderschöne Bilder! Bisher hat mich Paris eher wenig gereizt, aber nach deinen tollen Bildern muss ich mir das echt nochmal gut überlegen :) Wird auf meine Reisezielliste gesetzt!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Feedback und konstruktive Kritik sehr. Fragen beantworte ich in der Regel direkt unter dem Kommentar mit der Antwortfunktion. Ansonsten könnt ihr mir aber auch gerne eine Mail schreiben! :)