Home About This Blog Contact Cooperation

Seiten


Travel Photography Recipes DI> Tested

01 Mai 2013

Instagram im April


Im April hab' ich Instagram so richtig für mich entdeckt; wahrscheinlich nerv' ich schon mein gesamtes Umfeld damit - außer vielleicht die, die selbst auf Instagram aktiv sind. Jedenfalls poste ich dort zurzeit auch viele alte (Kamera)Fotos, da ich wie Stef von magnolia electric und Charlotte von CharlottenMarotten irgendwann Origrami testen möchte. Ein paar Bilder meines Instagram-Accounts sind aber tatsächlich mit meinem HTC gemacht worden:

1. das obligatorische Spiegelbild mit dem (nicht mehr ganz so) neuen Handy.
2. ein kleiner Test mit der Kamera, einem Atlas und Scrabble-Steinchen. Genauso entstand auch mein Header.
3. Bruchschokolade <3 sooo lecker!
4. auf den Spuren von Franz Kafka in Prag
5. Ausblick auf die Prager Altstadt von der Burg aus

1. - 5.: PRAHA!!! :) Die Stadt ist einfach so unglaublich schön. Bei Gelegenheit kommen noch ein paar Bildchen mehr - vielleicht auch mit Reiseguide, auf jeden Fall aber in Farbe.

1. Endlich, endlich Frühling! Die geliebten Kirschblüten sind wieder da.
2. Den ersten Eiskaffee des Jahres in wunderbarer Gesellschaft genießen.
3. Abstecher in die Uni - quasi ein Muss, das zu fotografieren.
4. Daheim am Bodensee. Yummy Dessert von Mama. Ich liebe Himbeeren einfach! Es gibt nichts Besseres.
5. Noch einmal ein Eindruck in der Uni. Analog vs. digital... gibt einem etwas zu denken.


1. Mini-Haul: neue Schuhe. Man kann ja nicht immer mit kaputten Chucks rumrennen.
2. Mais!! Lecker. Erinnerungen an gute alte (Neuseeland-)Zeiten
3. Mini-Haul II: neue Hose, neuer Pulli. Sale ist ja sooo böse! (aber es war echt günstig...)
4. Kindheitserinnerungen. Wahrscheinlich der einzige Aspekt, den ich an Fasching bzw. Karneval mochte - die Süßigkeiten.
5. Noch einmal Frühlingsimpressionen. Ich liebe diese ganzen Blüten einfach.


Das waren ein paar Eindrücke vom April von meiner Seite. Ich bin jedenfalls schon sehr gespannt, was der Mai so bringt. Geplant ist wahrscheinlich ein Trip nach Hause an den (wundervollen) Bodensee, am Ende des Monats steht wieder das Modularfestival bevor und ansonsten hoffe ich auf wenig Uni-Aufwand und ganz tolles Wetter! Genießt den Feiertag.


Kommentare:

  1. Deine Bilder sind toll, hab mich durchgeklickt :)
    Sehr schöne Eindrücke, Instagram macht wirklich süchtig :) Danke fürs Verlinken!

    AntwortenLöschen
  2. hi copy.cat,
    wollte mal fragen, wie du deine kamera-fotos auf instagram hochgeladen hast? geht das über den neuen webstream? oder hast du sie einfach abfotografiert?
    dieses origrami ist nämlich wirklich verlockend^^
    lg lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin irgendwie eine Verfechterin von "umständlich ist am besten", daher lade ich meine Kamerabilder in meine Dropbox. Auf dem Handy hab ich eine App dazu, sodass ich die Bilder bequem und jederzeit runterladen und auf dem Handy speichern kann (: einfacher wäre es vermutlicher, wenn man die Bilder von der Kamera auf den PC und dann mit USB aufs Handy überspielt.
      Vielleicht geht's auch via Bluetooth, wer weiß ;)

      Löschen

Ich freue mich über Feedback und konstruktive Kritik sehr. Fragen beantworte ich in der Regel direkt unter dem Kommentar mit der Antwortfunktion. Ansonsten könnt ihr mir aber auch gerne eine Mail schreiben! :)