Home About This Blog Contact Cooperation

Seiten


Travel Photography Recipes DI> Tested

08 Juni 2012

Fernweh {Athen}


Heute möchte ich meine Impressionen aus Griechenland teilen, die ich während meiner Studienfahrt 2009 sammeln konnte. Gemeinsam mit ca. 40 Leuten aus meiner Stufe, drei Lehrern und einem abgedrehten Busfahrer ging's erst einmal nach Italien auf die Fähre (1. Halt: Ancona). Es folgten acht rasante Tage, in denen wir sämtliche griechische Kulturstätten abklapperten. Natürlich durfte Athen dabei nicht fehlen. Weil es so viele Fotos sind, zeige ich euch dieses Mal nur die aus der Hauptstadt Griechenlands. 

Aber seht selbst: 


Athen war tatsächlich die erste Hauptstadt innerhalb Europas, in der ich war. Schon seltsam, dass ich es bis dato nicht in die eigene geschafft habe. Aber Berlin steht ganz oben auf meiner Prioritätenliste. Allein schon, weil es die erste Hauptstadt war, die ich besichtigte, war Athen ein großes Highlight für mich. Ich fand die Stadt einfach nur riesig. Davor war ich zwar schon einmal in Kairo, aber von der Stadt hab ich nur sehr wenig gesehen und so erschien's mir auch nicht so gigantisch, wie Kairo eigentlich ist. Jedenfalls war - wie man oben unschwer entdecken kann - bei der Akropolis leider Baustelle. Ich hab, was Baustellen bei berühmten Bauwerken (vgl. Angkor Wat...) echt ein Händchen. Ansonsten fand ich's dort oben aber ganz cool, weil man einen riesigen Ausblick über die ganze Stadt hatte. Die Altstadt von Athen ist auch echt ganz hübsch, auch wenn man dauernd auf seine Tasche aufpassen muss, weil es dort anscheinend nur so von Taschendieben wimmelt. Kann mich aber nicht daran erinnern, dass jemandem etwas geklaut wurde - also vielleicht muss man einfach genauso aufpassen wie in jeder anderen Großstadt?! Ein größerer Markt in der Altstadt lädt zum Bummeln ein - davon hab ich allerdings keine Bilder gemacht, weil ich die Kamera - aus Angst, sie könne mir geklaut werden - im Hotel gelassen habe. Im Nachhinein bereu' ich das etwas. Aber man muss ja noch Anreiz bieten, dorthin zu fahren.



 

Kommentare:

  1. Schöne Bilder, ich finde übrigens dein Blog-Design (Punkte am Rand, Farben, Bilderrahmen, Header Image etc.) sehr schick. Hast du das selbst so entworfen, oder ist es eine abgewandelte Vorlage?

    Liebe Grüße
    aotearoa

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Bilder!
    Mir wurde übrigens in Athen mein Portemonnaie geklaut mitten in der Stadt - und bei der Polizei saßen noch ca 10 andere und warteten darauf die Formulare wegen Diebstahl auszufüllen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, dann ist Griechenland bzw. Athen doch nicht so ohne ;)

      Löschen
  3. Ja, kannst du transparent machen. Dort wo du auch die Farbe einstellst ist so ein Regler, den man nach links und rechts verschieben kann, dort kannst du die Transparenz einstellen. [ hier auf dem Bild ist der gut zu erkennen. Leider steht nur Transpa davor, aber ich denke du weißt, dass die Transparenz gemeint ist. http://fc01.deviantart.net/fs71/f/2012/149/4/8/screenshot2_by_dancewiththedust-d51kahe.png ]

    Liebste Grüße und vielen Dank!

    AntwortenLöschen
  4. Ohja, so war das bei mir mit dem Bubble Tea auch! Und ich hab ihn nichtmal ausgetrunken, nur probiert! ://
    Also da bleib ich lieber bei Eistee, Cola & Co! ;)

    Lg. Dawn ;)

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja fast wie in Rom =)
    Wobei mir die allgemeine Landschaft auf deinen Bildern mehr taugt!
    Athen will ich auch unbedingt noch. Aber im Sommer ist es da ja immer so verdammt heiß. In welchem Monat wart ihr denn da und wie viel Grad hattet ihr?

    lg, Lilli

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Feedback und konstruktive Kritik sehr. Fragen beantworte ich in der Regel direkt unter dem Kommentar mit der Antwortfunktion. Ansonsten könnt ihr mir aber auch gerne eine Mail schreiben! :)