Home About This Blog Contact Cooperation

Seiten


Travel Photography Recipes DI> Tested

21 Februar 2013

Rezept {Muffin-o-pad}


Ihr Lieben, vor nicht allzu langer Zeit hatte eine gute Freundin von mir Geburtstag. Weil sie so vernarrt in ihr Ipad ist, haben wir spontan beschlossen, ihr ein ganz spezielles Ipad zu machen - bestehend aus Muffins. Weil unsere Freundin 20 wurde, haben wir auch 20 Muffins gebacken.


Wer das gerne mal ausprobieren möchte, bekommt jetzt eine kleine Anleitung:
1. Wir haben als Erstes Apfelmuffins nach diesem Rezept gebacken.

Ihr braucht für die Muffins:
- 4 Äpfel
- 500g Mehl
- 2 Pck. Backpulver
- 2 TL Zimt
- 2 Prisen Salz
- 160g Zucker
- 2 Pck. Vanillezucker
- 100ml Öl (Rapsöl)
- 2 Eier
- 250ml Milch


& für die Verzierung:
- Lebensmittelfarbe, Puderzucker, Kakaopulver
- Marzipanrohmasse (am besten eine Packung, sprich 200g)

2. Jetzt heißt es kreativ werden! Wir haben bei Google erst einmal Apps nachgeschaut, die man leicht formen kann. Anschließend haben wir aufgeschrieben, welche Farben wir dafür so brauchen und die dann nach und nach angemischt.


Man forme ein Marzipanquadrat, das dann noch dekoriert wird...


... bei der Wetter-App sieht das zum Beispiel so aus. Die Marzipan-Teile haben wir einfach nur drauf gelegt, ohne weiteres Ankleben mit Zuckerguss.


So sahen unsere fertigen Apps aus.

Das Ganze ist wohlgemerkt schon etwas anspruchsvoll. Besonders für detailreiche Apps braucht man Geduld und auch ein gewisses künstlerisches Talent. Mit einem kleinen Pinsel haben wir übrigens die ganzen Marzipan-Plättchen verziert. 



Kommentare:

  1. Sieht total klasse aus....Echt eine gute Idee....

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja wohl so cool! Die Apps sind so liebevoll gemacht - Wahnsinn!
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  3. WOW! Ich wünschte, du könntest grad sehen, wie mein Mund hier offen steht. Was für eine tolle Idee, und so liebevoll umgesetzt! Mir wäre das, um ehrlich zu sein, viel zu aufwändig - aber die Muffins machen schon wirklich was her :)

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine wunderbare Idee <3
    Wirklich klasse!!

    LG

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Feedback und konstruktive Kritik sehr. Fragen beantworte ich in der Regel direkt unter dem Kommentar mit der Antwortfunktion. Ansonsten könnt ihr mir aber auch gerne eine Mail schreiben! :)