Home About This Blog Contact Cooperation

Seiten


Travel Photography Recipes DI> Tested

24 Februar 2014

Cold Days in the Sun {Davos}


Das vergangene Wochenende verbrachte ich in Davos. Das Wetter war einfach nur traumhaft und obwohl ich nicht Ski fahren kann, fand ich's echt toll dort! Normalerweise bin ich ja sehr verfroren und absolut kein Winter-Mensch, aber es war schon sehr beeindruckend, auf einem schneebedeckten Berg in fast 2600 Metern Höhe zu stehen und weit und breit nichts anderes als die endlose weiße Landschaft vor sich zu haben! Ein unbeschreibliches Gefühl.


Das Wandern im Schnee war ziemlich anstrengend - vor allem mit Gepäck. Dennoch war ich froh, die Kamera mitgenommen zu haben. So oft hat man ja auch nicht die Chance, solche Schneemassen zu fotografieren. Am Sonntag waren wir dann noch auf der gegenüberliegenden Seite des Jakobshorns - auf der Schatzalp. Dort war's auch sehr, sehr schön und der Ausblick war auch echt gigantisch! Vielleicht zeige ich euch noch mehr Fotos davon. Davos selbst fand ich wenig aufregend: Ein Restaurant neben dem anderen, viele, viele Hotels und Gästehäuser, dazwischen immer mal wieder Läden; alles sehr touristisch und demnach nicht wirklich etwas für mich. Aber die Landschaft ist echt traumhaft schön!




Kommentare:

  1. woaaah, die bilder sind ja atemberaubend! wunderbar!!!

    AntwortenLöschen
  2. Wahnsinn! Ganz, ganz tolle, faszinierende Bilder!

    Liebe Grüße,
    Sophia

    http://rowegulavo.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    ich war auch schon 2mal für mehrere Wochen in Davos - leider jedoch nicht im Winter. Die Bilder sind ja traumhaft, aber auch im letzten August war es dort traumhaft.
    LG, Anja

    AntwortenLöschen
  4. Super schöne Bilder!
    Das sieht echt toll aus! :)

    Liebste Grüße,
    Tania
    http://www.amovivorido.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Die Bilder machen mir soo Lust auf Skiurlaub... wirklich traumhaft schön :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Feedback und konstruktive Kritik sehr. Fragen beantworte ich in der Regel direkt unter dem Kommentar mit der Antwortfunktion. Ansonsten könnt ihr mir aber auch gerne eine Mail schreiben! :)